Skip to content
 

Windows VISTA Fax-Konfiguration in einer SBS 2003 Umgebung.

Um mit Windows Vista das FAX-Modem des SBS 2003 zu verwenden, muss nach der Anbindung des Clients an die SBS-Domäne noch ein wenig manuelle Nacharbeit geleistet werden.

  1. Um Windows FAX zu konfigurieren, klicken Sie auf Start -> Alle Programme -> Windows FAX und Scan
  2. Klicken Sie auf „Neues Fax“ und anschließend im Fenster „Fax-Setup“ auf „Verbindung mit einem Faxserver im Netzwerk herstellen
  3. Geben Sie in der Eingabezeile „Name“ den Namen Ihres SBS-Servers
    ein (z.B. \\SBSPraxis), und klicken Sie auf „Weiter
  4. Bestätigen Sie im nächsten Fenster Ihre Eingabe, und klicken Sie auf „Fertig
  5. Geben Sie in der Windows Firewall den Fax-Dienst frei, indem Sie auf den Button „Nicht mehr blocken“ klicken. Bestätigen Sie im nächsten Fenster die Windows-Firewall Eingaben mit „Fortsetzen

Einem Fax-Versand sollte nun auch unter Windows Vista nichts mehr im Wege stehen.