Skip to content
 

Small Business Server 2003 Migrations-Update 943494

Die Lizenzbestimmungen für den Small Business Server 2003 erlauben nur den Betrieb eines SBS 2003 in einer Small Business Server Domäne. Wird ein SBS 2003 in eine bestehende Domäne integriert, so muss er zwingend alle Serverrollen (FSMO-Funktionen) halten.

Für diese Migrationsprozesse gewährt Microsoft einen Kulanzzeitraum von 7 Tagen. Wird dieser Zeitraum überschritten, ohne den SBS in der korrekten Funktion zu betreiben, fährt der SBS in regelmäßigen Zeitabständen (60 Minuten) automatisch herunter. In der Ereignisanzeige finden Sie dann die Event-Einträge 1001, 1013 und 1014.

Um den Kulanzzeitraum von 7 Tagen zu verlängern hat Microsoft das Migrations-Update 943494 zur Verfügung gestellt. Nach Installation des Updates verlängert sich der Kulanzzeitraum für die Migration von 7 auf 21 Tage.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Microsoft (KB943494) – Softwareupdate für die "Domänenbeitritt"-Migration der Daten und Einstellungen von Windows Small Business Server 2003 auf neue Hardware
Microsoft Migrating Windows Small Business Server 2003 to New Hardware
Microsoft (KB884453) – Installieren von Small Business Server 2003 in einer bereits vorhandenen Active Directory-Domäne
Yusufs Directory Blog Yusufs Directory Blog – Die Besonderheiten eines Small Business Server`s (SBS)
Microsoft (KB555087) – Windows 2003 Small Business Server Shuts Down Unexpectedly; Events 1001, 1013 and 1014 are Logged
Microsoft (KB324801) – Anzeigen und Übertragen von FSMO-Funktionen in Windows Server 2003