Skip to content
 

SBS 2008 Server – Verwaltung für Datenbereinigung fehlt

Admins die vom SBS 2003 auf den SBS 2008 umsteigen, stehen plötzlich vor dem Problem, dass einige Tools, wie z.B. die Verwaltung für Datenbereinigung fehlen.

Wie bereits seit  VISTA (z.B. Telnet) müssen auch bei Windows 2008 einige Tools erst installiert werden, um sie benutzen zu können. Dies entspricht der neuen Philosophie von Microsoft nur die Software zu installieren, die auch tatsächlich benötigt wird.

Und so installieren Sie die Verwaltung für die Datenbereinigung:
  • Starten Sie den Server-Manager (Start –> Servermanager in Suchfeld eingeben)
  • Scrollen Sie bis zur Featureübersicht und klicken Sie auf Features hinzufügen
  • Aktivieren Sie im Assistenten-Fenster “Features hinzufügen” die Checkbox “Desktopdarstellung”.
  • Nach der Installation und einem Neustart des Servers ist der Button “Bereinigen” wie gewohnt in den Laufwerkseigenschaften sichtbar.

 Er ist wieder da, der Button für die Datenbereinigung