Skip to content
 

SBS 2008 – Server-Datenverzeichnisse ändern

Bei der Installation eines SBS 2008 werden alle Verzeichnisse für Exchange 2007, WSUS, Sharepoint usw. auf der Systempartition angelegt. Es gibt genügend Gründe diese Verzeichnisse aber auf eine andere Partition zu verschieben. Mussten dafür bei SBS 2003 noch zahlreiche Schritte unternommen werden um das gewünschte Ziel zu erreichen, habe die Microsoft Entwickler dem SBS 2008 Admin eine “All in one” Konsole für dieses Vorhaben spendiert.

Um die Server-Datenverzeichnisse zu ändern, starten Sie die Windows SBS Console, wählen Sie Datensicherung und Serverspeicher und aktivieren Sie anschließend das Register Serverspeicher.

Ein Klick auf  den gewünschten Speichertask startet den entsprechenden Assistenten, der Sie einfach und sicher zum Ziel führt.

serverspeicher

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stellen Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.