Skip to content
 

SBS 2003 – Companyweb richtig sichern.

In der Zwischenzeit hat es sich herumgesprochen, dass die im SBS 2003 enthaltenen SharePoint Services (für SBS User besser bekannt als Companyweb) ein wertvolles Werkzeug für die Teamarbeit in einem Unternehmen sind.

Leider vergessen aber viele Administratoren, dass mit der SBS 2003 Standardsicherung die Daten von Companyweb nicht gesichert werden. Groß ist dann die Überraschung wenn es darum geht einzelne Daten oder gar die gesamte Datenbank nach einem Serverausfall wiederherzustellen.

Microsoft stellt für die Administration der SPS (SharePoint Services) das Kommandozeilentool Stsadm.exe zur Verfügung. Dieses Tool wird auch für die Sicherung von Companyweb verwendet.

Um Companyweb komplett zu sichern, lautet der Aufruf:

"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft shared\Web server extensions\60\Bin\Stsadm.exe" -o backup -url http://Companyweb –filename D:\SPSBackup\Companyweb.bak –overwrite

Wobei D:\SPSBackup\Companyweb.bak den Pfad zum Sicherungsverzeichnis und den Namen der Sicherungsdatei angibt. Beide können natürlich nach Ihren Wünschen angepasst werden. Die erstellte Sicherungsdatei können Sie nun bequem mit dem SBSBackup Programm sichern.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der komplette Befehl in einer einzigen Zeile stehen muss.

In der Sicherungsdatei sind die komplette Site Collection inkl. Unterseiten, alle Dokumente in den Dokumentenbibliotheken oder Listen, sowie die Sicherheits- und Berechtigungseinstellungen enthalten.

Um Companyweb regelmäßig zu sichern, erstellen Sie ein BAT Datei, fügen die komplette und an Ihr System angepasste Befehlszeile ein, und erstellen über Start, Systemsteuerung, Geplante Tasks einen geplanten Task.

Weiterführende Themen:
Microsoft White Paper – Sichern und Wiederherstellen von Windows Small Business Server 2003
blog.SBSPraxis.de – Einfache Änderung der Sicherungsauswahlliste für die Windows 2003 Small Business Server Sicherung