Skip to content
 

Outlook 2003/2007 – Verknüpfungen anlegen.

In Outlook 2003/2007 ist über die Schaltfläche Navigationsbereich auch der Ordner Verknüpfungen erreichbar. In diesem Ordner ist es möglich Verknüpfungen zu externen Programmen, ständige benötigten Webseiten oder Ordner aus dem Filesystem herzustellen. Anhand einem Beispiel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie dieses praktische Feature in Outlook 2003/2007 nützen können.

So erstellen Sie eine neue Verknüpfung in Outlook 2003/2007 (z.B. Netzlaufwerke)

  1. Starten Sie Outlook 2003/2007 und wechseln Sie über die Schaltfläche Navigationsbereich in den Ordner Verknüpfungen
  2. Klicken Sie auf neue Gruppe hinzufügen (3), und geben Sie der neuen Gruppe (2) einen aussagekräftigen Namen (z.B. Netzlaufwerke)
  3. Öffnen Sie nun durch einen Doppelklick auf das Symbol Arbeitsplatz den Arbeitsplatz, oder starten Sie den Windows Explorer.
  4. Aktivieren Sie mit einem Klick das gewünschte Netzlaufwerk (1), und ziehen Sie es mit gedrückter Maustaste über die neu erstellte Gruppe, bis unter dem Mauszeiger ein „+“ (bei Outlook 2007 erscheint an dieser Stelle ein Verknüpfungssymbol) erscheint.
  5. Lassen Sie nun die linke Maustaste los, und die neue Verknüpfung erscheint unter der angelegten Gruppe (3)
zum Vergrößern klicken....

Genauso können Sie auch Verknüpfungen zu Programmen oder Online Inhalten einfügen, um diese direkt aus Outlook heraus aufrufen zu können.